SecureDoc

Verschlüsselungssoftware für virtuelle Maschinen (VM)

VM verschlüsseln mit SecureDoc CloudVM

Compliance mit verschiedenen Sicherheitsstandards durch Audit-Tools, die Berichte für jede geschützte Instanz erstellen

Mit SecureDelete können Sie Daten zuverlässig schützen, indem der Schlüssel etwa für nicht mehr verwendete Instanzen einer virtuellen Maschine gelöscht wird

 

Sie müssen ein Laufwerk oder eine VM nicht erneut verschlüsseln oder entschlüsseln, wenn Sie diese klonen, verschieben oder replizieren

Durch eine sichere Terminierung sorgen Sie dafür, dass die entsprechenden Richtlinien eingehalten werden

SecureDoc CloudVM von WinMagic ist die branchenweit umfassendste Verschlüsselungssoftware für die Festplattenverschlüsselung und intelligente Schlüsselverwaltung für virtuelle Maschinen. Indem sie Ihre VMs umfassend verschlüsseln, werden Ihre Daten in Public-, Private- und Hybrid-Cloud-Umgebungen zuverlässig geschützt. Die Keys für die verschlüsselten Speicher und Festplatten werden allein von Ihrem Unternehmen kontrolliert.

Verschlüsselungssoftware SecureDoc CloudVM unterstützt zahlreiche Formen von virtuellen Maschinen wie virtuelle Server sowie Public- und Private-Cloud-Umgebungen. So lässt sich eine einheitliche Verschlüsselungsstrategie für alle Endpunkte sowie virtualisierte und Cloud-basierte IaaS-Umgebungen umsetzen. SecureDoc CloudVM bietet eine zentrale Plattform für die VM-Verschlüsselung. Durch den ganzheitlichen Überblick erhöht die Verschlüsselungssoftware die Sicherheit im Unternehmen, sorgt für die Einhaltung von Verschlüsselungsvorgaben, senkt die Komplexität und setzt Verschlüsselungssilos in Ihrem Unternehmen ein Ende.


Die Broschüre gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über aktuelle Sicherheitsanforderungen und erläutert, wie sie Ihre VMs effektiv verschlüsseln
VM verschlüsseln mit SecureDoc CloudVM – dank integrierter zentraler Schlüsselverwaltung

Mit der Schlüsselverwaltung SecureDoc von WinMagic erhalten Sie eine Lösung, mit der Sie Ihre VMs auf intelligente Weise verschlüsseln können. Sie steuern alle Aspekte Ihrer Datensicherheit selbst.

Die zentrale Plattform besticht durch hohe Flexibilität und geringe Komplexität und sorgt für mehr Sicherheit, ohne an eine bestimmte Cloud-Plattform gebunden zu sein. SecureDoc CloudVM ermöglicht eine erhöhte Transparenz und Datensicherheit bei VMs, indem die Schlüsselverwaltung für verschiedene Endpunkte, Dateiserver, virtuelle Server, File-Sharing-Lösungen (EFSS) und IoT-Instanzen zentral gesteuert wird. Das applikationsorientierte, intelligente Key-Management erleichtert zudem den Schutz mehrerer verschlüsselter Layer und die Verwaltung der zugehörigen Schlüssel und Zugangsdaten durch eine einzigartige Schlüssel- und Richtlinienverwaltung für virtuelle Maschinen. SecureDoc CloudVM bietet eine leistungsstarke Richtlinien-Engine für eine detaillierte Richtliniensteuerung und einen Support für alle Anforderungen an die Cloud-Automatisierung.

Zentrale Schlüsselverwaltung über alle Geräte und Speicher.

Branchenführender Anbieter mit beispiellosen Umwandlungszeiten und benutzerfreundlicher Bereitstellung

Mit SecureDoc CloudVM kann ein Administrator Profile und Installations-/Bereitstellungs-Einstellungen konfigurieren sowie Download-Pakete ganz ohne Windows-Konsole erstellen. So erhalten mehrere Helpdesk-Administratoren Zugriff über das Internet und müssen keine Windows-Konsolenanwendung installieren. Bei der Cloud-Bereitstellung von SecureDoc CloudVM erfolgt immer eine Pre-Boot-Authentifizierung mit SecureDoc Enterprise Server (SES), um die Sicherheit und Compliance in Private-, Public- und Hybrid-Cloud-Umgebungen zu erhöhen.

 

SecureDoc pre-boot for the cloud controls with SecureDoc CloudVM, the administrator data access

SecureDoc CloudVM offers the utmost flexibility for customers seeking secure preboot authentication solutions. Authentication and authorized key distribution takes place prior to workloads being deployed to ensure that the right person is accessing your data from an expected place and device. Through SecureDoc’s Server Policy Engine, the authentication process is completely automated, freeing your resources to undertake other tasks in their workflow. Whether it’s password only or multi-factor authentication, SecureDoc CloudVM can support whatever demands an organization has.

 

Branchenführender Anbieter mit beispiellosen Umwandlungszeiten und benutzerfreundlicher Bereitstellung

Mit SecureDoc CloudVM kann der Administrator Profile und Installations-/Bereitstellungs-Einstellungen konfigurieren und Download-Pakete ganz ohne Windows-Konsole erstellen. So erhalten mehrere Helpdesk-Administratoren Zugriff über das Internet und müssen keine Windows-Konsolenanwendung installieren. Bei der Cloud-Bereitstellung von SecureDoc CloudVM erfolgt immer eine Pre-Boot-Authentifizierung mit SecureDoc Enterprise Server (SES), um die Sicherheit und Compliance in privaten, öffentlichen und hybriden Cloud-Umgebungen zu erhöhen.

Die Verschlüsselungssoftware SecureDoc CloudVM unterstützt zahlreiche Private und Public Clouds.

Das Gros der Public- und Private-Cloud-Umgebungen wird von einigen wenigen Anbietern gestellt. SecureDoc CloudVM von WinMagic unterstützt die oben abgebildeten Cloud-Umgebungen und deckt somit den größten Teil des weltweiten Angebots ab.

Remote-Verwaltung

Vollständiger Schutz für virtuelle Maschinen (VMs) – garantiert. Mit SecureDoc CloudVM haben Sie Ihre VMs von Public-Cloud-Anbietern immer im Blick: Dank der ganzheitlichen Übersicht über alle VM-Instanzen sehen Sie sofort, ob diese verschlüsselt sind oder nicht – und zwar unabhängig vom Cloud-Anbieter.

Authentifizierung von VMs mittels Remote-Verwaltungsserver

Bei SecureDoc CloudVM trifft der Server die Entscheidung, ob gebootet wird oder nicht. Hierbei wird die Server-Richtlinie für das Unternehmen zu Grunde gelegt, die vom Administrator erstellt wird. Bei der Pre-Boot-Authentifizierung der verschlüsselten VMs findet ein Abgleich mit einem Remote-Server zur Schlüsselverwaltung statt, bevor der Zugriff auf Daten gewährt wird.

Kontinuierliche Verschlüsselung für Cloud-Umgebungen

SecureDoc CloudVM unterstützt alle Cloud-Szenarien, unabhängig vom Umfang: Automatische Skalierung, Duplizierung, Klonen, Migration, Backup, Hochverfügbarkeit und Disaster-Recovery-Support.


Die Broschüre gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über aktuelle Sicherheitsanforderungen und erläutert, wie sie Ihre VMs effektiv verschlüsseln

Systemanforderungen SecureDoc CloudVM

Betriebssystem Microsoft Windows Server 2012 R2
Microsoft Windows Server 2012 Base
Microsoft Windows Server 2008 Base
Microsoft Windows Server 2008 R2
Microsoft Windows Server 2016 *

Materialien und Medien

—  TEILEN  —