Systemanforderungen

Betriebssystem
  • 32-Bit- oder 64-Bit-Microsoft-Serverplattform ab Windows 2008.
  • .NET Framework 4.0+
  • .NET 3.5
  • Microsoft Windows Identity Foundation 3.5

Für die SES-Web-Installation muss Microsoft Internet Information Services 7.0 (IIS 7.0) installiert werden.
Windows Server 2003 unterstützt IIS 7.0 nicht!

RAM
Mindestens 512 MB RAM, empfohlen wird mind. 1 GB.
Festplatte
Festplatte mit mind. 4 GB, empfohlen wird mind. 40 GB (abhängig von der Anzahl der Benutzer).
CPU
Intel Pentium (Mindestvoraussetzung)
Database Software

SES 5.x bis zu SES 6.4

  • 32-bit oder 64-bit Microsoft SQL Server 2005 SP4, 2008, 2008 R2, 2012.
  • Kostenfreie Basisversion von SQL Server 2008 (Express Edition) oder SQL Server 2012 (Express Edition) sind abrufbar bei Microsoft.

SES 6.4 SR1 und neuer

  • 32-bit oder 64-bit Microsoft SQL Server 2014, 2012 und 2008.
  • Kostenfreie Express-Version von SQL server 2014, 2012 und 2008.
Betriebssystem

SecureDoc Client für Windows:

  • SecureDoc 7.1 & aktueller: alle 32-bit oder 64-bit Windows Releases von Windows 7 SP1 bis Windows 10 Threshold 2
  • SecureDoc 6.5: alle 32-bit oder 64-bit Windows Releases von Windows Vista bis Windows 8.1
  • SecureDoc 6.1-6.4SR4: alle 32-bit oder 64-bit Windows Releases von Windows XP SP3 bis Windows 8.1

SecureDoc Client für Windows Server:

  • SecureDoc 6.5 & aktueller: alle 32-bit oder 64-bit Windows Releases von Windows 2008 bis Windows 2012 R2
  • SecureDoc 6.1-6.4SR1: alle 32-bit oder 64-bit Windows Releases von Windows 2003 bis Windows 2012 R2
RAM
512 MB RAM
Festplatte
250 MB freier Speicherplatz
CPU
Intel, AMD, Cyrix oder kompatibler Prozessor mit mind. 1 GHz AES-NI wird nicht von allen Intel-CPUs unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter http://ark.intel.com/MySearch.aspx?AESTech=true.
Datenbanksoftware
  • Das Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) wird nur von kompatiblen Produkten unterstützt. Die Liste der unterstützten Produkte finden Sie hier: http://www.winmagic.com/device-compatibility
  • Bei nicht zertifizierten Geräten muss das UEFI im BIOS-Kompatibilitätsmodus ausgeführt werden.

Wichtiger Hinweis

Mac OS X wird in Unternehmensumgebungen über die FileVault 2-Verwaltung unterstützt.
SecureDoc Enterprise Server eignet sich für die zentrale FileVault 2-Verwaltung und sorgt gleichzeitig für die Durchsetzung von Verschlüsselungsrichtlinien und die Verschlüsselung von Wechselmedien.
  • Mac OS x 10.11, 10.11.1, 10.11.2, 10.11.3, 10.11.4 (ElCapitan)
  • Mac OS X 10.10.5 (Yosemite)
  • Mac OS X 10.9, 10.9.1, 10.9.2, 10.9.5 (Mavericks)
  • Mac OS X 10.8 to 10.8.5 (Mountain Lion)
  • Mac OS X 10.7.5 (Lion)
Unterstützung von Android-Geräten
  • Android-basierte Tablet-PCs mit Version 3.01 (Honeycomb) oder höher
  • Android-basierte Smartphones mit Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) oder höher
Unterstützung von Apple-Geräten
  • Apple iPhone und Apple iPad mit iOS 4 oder höher
—  ORSHARE  —