SecureDoc Logo on top

BitLocker-Wiederherstellung

BitLocker-Wiederherstellungssperren sind üblich...

BitLocker Wiederherstellung

Wenn Ihr PC in den Wiederherstellungsmodus wechselt, ist dies auf eine Reihe von Problemen zurückzuführen. Möglicherweise sperrt die Passwortsicherheitsrichtlinie des Unternehmens den Benutzerzugriff nach einer bestimmten Anzahl fehlgeschlagener Anmeldeversuche. Oder der PC ist auf eine unerwartete Konfigurationsänderung, eine Hardwarefehlfunktion oder ein Sicherheitsproblem gestoßen.

In jedem Fall stellt ein BitLocker-Wiederherstellungs-Key sicher, dass jedes Gerät nur von einer entsprechend berechtigten Person entsperrt werden kann, wodurch der Zugriff auf verschlüsselte Daten eingeschränkt wird.

Wiederherstellungssperren sind üblich und können recht zeitaufwändig werden – vor allem mit einer nativen Betriebssystemverschlüsselung wie BitLocker.

BitLocker-Wiederherstellung: Anweisungen für Benutzer

Wenn Ihr PC mit einer Domäne verbunden ist, müssen Sie Ihren Administrator kontaktieren, um auf den Wiederherstellungs-Key zugreifen zu können. Geht das nicht, müssen Sie den Schlüssel selbst suchen:

  • Greifen Sie über ein anderes Mobilgerät oder einen anderen Arbeitsplatzrechner online auf Ihr Microsoft-Konto und die BitLocker-Wiederherstellungs-Keys zu.
  • Greifen Sie über eine gedruckte Kopie, einen USB-Stick oder eine andere Datei auf eine gespeicherte Kopie des Wiederherstellungs-Keys zu.

Wenn der Schlüssel in einer Datei gespeichert ist oder in gedruckter Form vorliegt, müssen Sie diese Kopie finden, den Anweisungen auf dem PC folgen und den Schlüssel eingeben, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Wenn der Schlüssel auf einem USB-Stick gespeichert ist, können Sie alternativ den Anweisungen auf dem PC folgen, um den Schlüssel manuell einzugeben.

Vereinfachte BitLocker-Wiederherstellung mit SecureDoc

SecureDoc von WinMagic bietet eine einfache, sichere Selbsthilfefunktion zum Zurücksetzen von Passwörtern per Fernzugriff, die BitLocker sicherer, einfacher zu verwalten und benutzerfreundlicher macht.

Nachteile der alleinigen Nutzung von BitLocker

Es gibt noch weitere Nachteile von BitLocker, darunter die Tatsache, dass sich die Lösung nicht selbst verwaltet, sondern MBAM benötigt, damit sie in den Augen von IT-Experten funktioniert. Diese komplexen Prozesse können selbst für erfahrene IT-Experten zur Herausforderung werden.

SecureDoc Enterprise Server von WinMagic bietet eine neue Möglichkeit, diese Lücken zu schließen und die langwierige BitLocker-Wiederherstellung zu vermeiden.

Sie möchten wissen, wie SecureDoc Enterprise Server von WinMagic in Kombination mit BitLocker Ihrem Unternehmen dabei helfen kann, Sicherheits- und Verwaltungsanforderungen zu erfüllen? Dann laden Sie unseren Experten-Leitfaden herunter. >>

Kontaktieren Sie uns noch heute, um herauszufinden, wie wir die Sicherheitsverwaltung in Ihrem Unternehmen unterstützen können.

Erfahren Sie mehr über die Verwaltung und Sicherheit von BitLocker mit SecureDoc:

BitLocker-Verwaltung
Leitfaden zur BitLocker-Verwaltung im Unternehmen

Das kann BitLocker