Laufwerksverschlüsselung auf Enterprise-Niveau

 

Die Laufwerksverschlüsselung mit SecureDoc von WinMagic bietet Unternehmen eine hochkonfigurierbare, umfassende Verschlüsselung für die gesamte Umgebung.  Mit einem sektorweisen Verschlüsselungsansatz stellt SecureDoc den Schutz sensibler Informationen sicher, die auf einer Vielzahl von Geräten gespeichert sind, darunter Desktop-PCs, Notebooks, Tablet-PCs und Server. Hier kommt eine ein- oder mehrstufige Authentifizierung vom Passwort bis zum Hardware-Token und PKI vor dem Systemstart zum Einsatz.  Unternehmen können die Laufwerksverschlüsselung oder native Verschlüsselungsverfahren wie BitLocker, FileVault 2 und dm-crypt oder auch selbstverschlüsselnde Laufwerke nutzen.

SecureDoc Enterprise Server (SES) von WinMagic ermöglicht Unternehmen die vollständige Kontrolle über ihre Datensicherheitsumgebung. Die Lösung bietet eine zentrale, einheitliche Konsole zur Verwaltung von Daten- und Geräteschutz. Dadurch wird die Gefahr von Datenverlust reduziert und die IT-Betriebskosten sinken, indem die Bereitstellungsprozesse vereinfacht, die Kundenintegration optimiert, die Compliance verbessert und der Support vereinfacht werden.

 
 
Icon WinMagic Transparent Encryption

Transparente
Verschlüsselung

  • Nahtlose und transparente Benutzererfahrung mit Single-Sign-On
  • Unterstützung mehrerer Verfahren zum Rücksetzen von Passwörtern
button learnmore solid green DE
Icon WinMagic Simplified Compliance

Vereinfachte
Compliance

  • Bessere Kontrolle für die Verschlüsselungsverwaltung über eine zentrale Konsole
  • Verbesserte Transparenz durch eine zentrale Übersicht für Audits und Berichterstellung 
button learnmore solid green DE
 

 

securedoc WMBlue logo